Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

GEDANKEN - Kirchlicher Podcast in der ARD Audiothek

Beiträge der EKBO nun regelmäßig in der ARD-App zu hören

"Gedanken", so heißt der neue ökumenische Podcast, der seit Ostersonntag offiziell in der ARD Audiothek zu hören ist. In wöchentlichem Wechsel von evangelischer und katholischer Kirche werden Beiträge zu hören sein, die Lebensorientierung, Trost und Hoffnung vermitteln sollen.

Deutschlandweit sind 4 evangelische Theologinnen und Theologen ausgewählt worden. Für unsere Landeskirche wird Pfarrer Thomas Jeutner nun mehrmals im Jahr auf der kostenlosen App für Android und iOS zu hören sein. Und >hier ist die Webversion zu finden.

Der Vorhang hebt sich

Geschichten vom erfüllten Leben

Um Lebensgeschichten ging es in dieser Sendung aus der Reihe Apropos Sonntag am Ostermontag um 8.40 Uhr auf Antenne Brandenburg. Drei Nachrufe auf Menschen, deren Leben besonders war.
Zu Ostern steht noch eine andere Lebensgeschichte im Mittelpunkt: die des Jesus von Nazareth. Ein kurzes Leben, und ein Besonderes! >Hier hören Sie die Sendung noch einmal.

Weitere Sendungen aus dieser Reihe hören und lesen Sie hier.

Radiogottesdienst aus der Apostel-Paulus-Kirche in Berlin-Schöneberg am Karfreitag, den 19. April

"Wir möchten so gerne leben"

„Leider gibt es für uns keinen Ausweg, diesem grauenhaften, fürchterlichen Tode zu entrinnen“ – schreibt Salomea Luft im April 1943 in einem Brief aus dem Ghetto an ihre Familie. Wenig später wird sie ermordet. Sie war die Großtante von Nur Ben Shalom, der heute als Musiker in Berlin lebt und diesen Gottesdienst mit gestalten wird.

Karfreitag und der Jahrestag des Aufstandes im Warschauer Ghetto trafen in diesem Jahr zusammen. Der Gottesdienst wurde am 19.4. im DLF und im KultuRradio des rbb übertragen. Die Predigt hielt Generalsuperintendentin Ulrike Trautwein, die Liturgie übernahm Superintendent Michael Raddatz. >Hier ist er noch einmal zu hören. Die Predigt und den Ablauf lesen Sie >hier.

Über uns...

Der Evangelische Rundfunkdienst der EKBO (ERD) produziert kirchliche Sendungen vorranging für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Der Schwerpunkt liegt auf dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Aber auch im mdr und im DLF werden Sendungen vom ERD ausgestrahlt. Neben den Verkündigungssendungen, die im hauseigenen Studio produziert werden, gehört die Organisation von Live-Gottesdienstübertragungen der Landeskirche in Funk und Fernsehen zu unseren Aufgaben.
Weiterhin werden kirchliche Sendungen für die Berliner Privatfunksender 98,2 Radio Paradiso und radio B2 produziert.
Über das Programm im öffentlich-rechtlichen Rundfunk informiert vierteljährlich das Faltblatt "Kirche im Radio".

Anregungen und Anfragen können Sie gern per mail an rundfunkdienst(at)ekbo.de oder telefonisch an 030/24 344 564 senden.

Letzte Änderung am: 24.04.2019