Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

"Krimi-Café Kirche"

Kirche - manchmal anders, als man denkt

Die Bibel steckt voller spannender Geschichten, die sich manchmal wie Kriminalfälle lesen. Warum sollten die nicht mal als Krimi-Gottesdienst verarbeitet werden? "Eine gute Idee", findet der Pfarrer der Kirche in Haseloff. Und die Besucher kommen in Scharen. Auch eine Möglichkeit, die Nutzung der schönen Brandenburger Kirchen zu erweitern.
Die Sendung hören Sie am Sonntag, den 26. Januar um 8.40 Uhr auf Antenne Brandenburg.

Weitere Sendungen aus der Sendereihe "Apropos Sonntag" > hier in der Mediathek.

Kirchensendungen im rbb

Neue Broschüre ab Januar 2020

Bisher hieß das Programmheft, gemeinsam herausgegeben vom Evangelischen Rundfunkdienst der EKBO, der Katholischen Rundfunkarbeit im Erzbistum Berlin und vom rbb "Kirche im Radio". Ab Januar gibt es einen neuen Auftritt: Eine Broschüre mit dem Titel "Kirche und Religion im rbb". Wir haben alles etwas moderner und übersichtlicher gestaltet und mehr Informationen sowie Bilder hineingepackt.
Schauen Sie rein - und viel Spaß beim Hören unserer Sendungen.

Das Heft liegt in Ihrer Kirchengemeinde aus; Sie können es auch kostenlos über rundfunkdienst(at)ekbo.de bestellen oder auf unserer Internetseite herunterladen.

> zum Programm

Über uns...

Der Evangelische Rundfunkdienst der EKBO (ERD) produziert kirchliche Sendungen vorranging für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Der Schwerpunkt liegt auf dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Aber auch im mdr und im DLF werden Sendungen vom ERD ausgestrahlt. Neben den Verkündigungssendungen, die im hauseigenen Studio produziert werden, gehört die Organisation von Live-Gottesdienstübertragungen der Landeskirche in Funk und Fernsehen zu unseren Aufgaben.
Weiterhin werden kirchliche Sendungen für die Berliner Privatfunksender 98,2 Radio Paradiso und radio B2 produziert.
Über das Programm im öffentlich-rechtlichen Rundfunk informiert 3 mal im Jahr die Broschüre "Kirche und Religion im rbb".

Anregungen und Anfragen können Sie gern per mail an rundfunkdienst(at)ekbo.de oder telefonisch an 030/24 344 564 senden.

Letzte Änderung am: 22.01.2020