Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Putzen Christen besser?

Arbeitsrecht in der Kirche

Jörg Trotzki hat Dr. Jörg Antoine, den Präsidenten des Konsistoriums der Ev. Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz interviewt und gefragt, welche Konsequenzen das Urteil, dass "kirchliche Arbeitgeber von Bewerberinnen und Bewerbern die Zugehörigkeit zu einer Konfession nicht verlangen können" für die Kirchen hat.

Die Sendung aus der Reihe "Apropos Sonntag" ist auf unserer Internetseite zu hören und nachzulesen.

Rundfunk-Gottesdienst am 14. Oktober, 10.00 Uhr

aus der Ev.-Freikirchlichen Gemeinde "Zoar" Berlin-Prenzlauer Berg

Aber eine Hoffnung bleibt mir noch!

Wer die Bibel kennt, weiß, dass Klage und Zweifel, Protest und Unverständnis ebenso zur Sprache des Glaubens gehören wie Vertrauen, Dank, Hingabe und Zuversicht. Denn manchmal ist einfach alles zu schwer...

Aber wir wissen: Dieser Gott wird uns hören, auch wenn es manchmal scheint, als würde er sich vor uns verbergen... "So wird aus einer Klage, aus einem Protest ein Gebet."

Der Gottesdienst wurde live am Sonntag, dem 14.10.18 um 10.00 Uhr im kultuRradio des rbb übertragen. Die Predigt von Pastor Andreas Güthling lesen Sie >hier. Ausschnitte aus dem Gottesdienst sind hier >zu hören.

Über uns...

Der Evangelische Rundfunkdienst der EKBO (ERD) produziert kirchliche Sendungen vorranging für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk mit Schwerpunkt Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Neben den Verkündigungssendungen, die im hauseigenen Studio produziert werden, gehört auch die Organisation von Gottesdienstübertragungen der Landeskirche in Funk und Fernsehen dazu.
Weiterhin werden kirchliche Sendungen für die Berliner Privatfunksender 98,2 Radio Paradiso und radio B2 produziert.
Über das Programm im öffentlich-rechtlichen Rundfunk informiert vierteljährlich das Faltblatt "Kirche im Radio".

Anregungen und Anfragen gern per mail an rundfunkdienst(at)ekbo.de oder telefonisch an 030/24 344 564.

Letzte Änderung am: 16.10.2018