Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Johanna Friese


 

Am liebsten draußen bei den Menschen mit dem Mikrofon. Johanna Friese ist auf Radio Paradiso und Radio B2 zu hören mit kirchlich-diakonischen Themen, die ihr Spaß machen und Menschen, die sie interessant findet. Seit 2009 ist sie landeskirchliche Pfarrerin für Rundfunk und Fernsehen und Privatfunkbeauftragte. Sie studierte in Berlin und Jerusalem. Nach der Ordination 2007 war sie Pfarrerin im Pfarrsprengel Prenzlau, in St. Marien Berlin und predigt regelmäßig in Glienicke Nordbahn.


Neben ihrer Teilzeitstelle im Rundfunkdienst arbeitet sie redaktionell für RTL und moderiert im Auftrag der EKD „So gesehen“ auf Sat 1. Außerdem arbeitet sie als Autorin für Kirchenzeitungen, 3 E und Movo und in der Redaktion der exegetischen Zeitschrift „Texte und Kontexte“. Regelmäßig ist sie auch Autorin von Verkündigungsformaten im RBB und im Deutschlandradio Kultur und moderiert beim Deutschen Evangelischen Kirchentag.

 

Zur Entspannung hat die Berlinerin ein einfaches Rezept: Die Familienbande, Humus auf dem Tisch und viel Spazieren gehen.

 

Letzte Änderung am: 10.07.2020