Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Gottesdienst am Sonntag, 22. April 2018, 10 Uhr

"Frühlingserwachen - Leben mit Gottes Schöpfung"

Der Gottesdienst am 22.4.18 wurde aus der Radiokirche St. Nikolai in Lübbenau übertragen. Die Predigt hielt Bischof Dr. Markus Dröge, die Liturgie Pfarrer Andreas Döhle. Musikalische Gestaltung durch das Collegium Cantorum Niederlausitz und den Bläserchor Lübbenau unter der Leitung von Kreiskantor Andreas Jäger und Kantorin Katharina Schröder.

> weitere Informationen zu den Radiokirchen

Der Bischof im Gespräch

Foto: Pixabay

Foto: A. Döhle

60 Jahre Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e.V.

Eine Reise durch die Geschichte der Aktion Sühnezeichen in Ost- und Westdeutschland. Der DDR-Bürgerrechtler Konrad Weiß, der von 1988 bis 1990 auch Vorstandsmitglied von Aktion Sühnezeichen in der DDR war, und andere Menschen erzählen. Eine Sendung aus der Reihe "Apropos Sonntag", die am Sonntag, den 29. April um 8.40 Uhr auf Antenne Brandenburg ausgestrahlt wird.

Über uns...

Der Evangelische Rundfunkdienst der EKBO (ERD) produziert kirchliche Sendungen vorranging für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk mit Schwerpunkt Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Neben den Verkündigungssendungen, die im hauseigenen Studio produziert werden, gehört auch die Organisation von Gottesdienstübertragungen der Landeskirche in Funk und Fernsehen dazu.
Weiterhin werden kirchliche Sendungen für die Berliner Privatfunksender 98,2 Radio Paradiso und radio B2 produziert.
Über das Programm im öffentlich-rechtlichen Rundfunk informiert vierteljährlich das Faltblatt "Kirche im Radio".

Anregungen und Anfragen gern per mail an rundfunkdienst(at)ekbo.de oder telefonisch an 030/24 344 564.

Letzte Änderung am: 24.04.2018