Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Johanna Friese

Pfarrerin für privaten Rundfunk und Fernsehen im Evangelischen Rundfunkdienst,
wurde 1976 in Berlin geboren und studierte Theologie in Berlin und an der
Hebräischen Universität zu Jerusalem.

Nach dem Vikariat, unter anderem im Büro des Senderbeauftragten für Deutschland-
radio und Deutsche Welle sowie bei der Evangelischen Wochenzeitung "Die Kirche",
trat sie ihre erste Pfarrstelle im Pfarrsprengel Prenzlau an.

Seit Oktober 2009 ist sie als Pfarrerin im Evangelischen Rundfunkdienst tätig
und dort schwerpunktmäßig für den Privatfunk zuständig. Im Rundfunk Berlin-
Brandenburg (rbb) und im Deutschlandradio Kultur ist sie bereits seit 2008 als Autorin
von Morgenandachten zu hören.

Letzte Änderung am: 21.09.2015